28.03.2019, 12:33 Uhr

London (AFP) Unterhaus soll am Freitag erneut über Mays Brexit-Abkommen abstimmen

Parlament soll am Freitag über Mays Brexit-Plan abstimmen. Quelle: UK PARLIAMENT/AFP/JESSICA TAYLOR (Foto: UK PARLIAMENT/AFP/JESSICA TAYLOR)Parlament soll am Freitag über Mays Brexit-Plan abstimmen. Quelle: UK PARLIAMENT/AFP/JESSICA TAYLOR (Foto: UK PARLIAMENT/AFP/JESSICA TAYLOR)

Parlamentspräsident Bercow muss Votum aber noch zulassen

Die britische Regierung will am Freitag im Parlament erneut über das umstrittene Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May abstimmen lassen. Das gab die Regierung am Donnerstag in London bekannt. Es wäre bereits das dritte Votum über den Vertrag, den die Premierministerin mit der EU ausgehandelt hat und der bereits zwei Mal klar von den Abgeordneten abgelehnt worden war.

Ob es tatsächlich zu der Abstimmung am Freitag kommt, ist allerdings noch ungewiss. Die Unterhausvorsitzende Andrea Leadsom sagte, die Regierung warte noch auf die Zustimmung von Parlamentspräsident John Bercow. Er hatte zuvor erklärt, die Regierung könne die Abgeordneten nicht ein weiteres Mal über den unveränderten Brexit-Vertrag abstimmen lassen.


0 Kommentare