25.02.2019, 04:00 Uhr

Los Angeles (AFP) Rami Malek gewinnt Oscar als bester Hauptdarsteller 

Rami Malek. Quelle: AFP/VALERIE MACON (Foto: AFP/VALERIE MACON)Rami Malek. Quelle: AFP/VALERIE MACON (Foto: AFP/VALERIE MACON)

Ehrung für Rolle als Queen-Sänger Mercury in "Bohemian Rhapsody"

Der US-Schauspieler Rami Malek hat den Oscar als bester männlicher Hauptdarsteller gewonnen. Er erhielt die Auszeichnung am Sonntagabend (Ortszeit) in Hollywood für seine Rolle in dem Film "Bohemian Rhapsody" über die legendäre britische Rockband Queen. Malek stellt darin den 1991 an den Folgen von Aids verstorbenen Sänger Freddie Mercury dar. "Danke an Queen", sagte der 37-Jährige bei Entgegennahme der begehrten Trophäe.

Malek setzte sich gegen Christian Bale ("Vice - Der zweite Mann"), Bradley Cooper ("A Star Is Born"), Willem Dafoe ("Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit") und Viggo Mortensen ("Green Book - Eine besondere Freundschaft") durch.


0 Kommentare