05.02.2019, 05:06 Uhr

Abu Dhabi (AFP) Papst feiert Messe zum Abschluss von historischer Reise in die Emirate

Papst während seines Besuchs in Abu Dhabi. Quelle: AFP/Vincenzo PINTO (Foto: AFP/Vincenzo PINTO                      )Papst während seines Besuchs in Abu Dhabi. Quelle: AFP/Vincenzo PINTO (Foto: AFP/Vincenzo PINTO )

Zum Abschluss seines historischen Besuchs in den Vereinigten Arabischen Emiraten feiert Papst Franziskus heute eine Messe vor mehr als 130.000 Gläubigen (07.30 Uhr MEZ). Auf dem Weg in das Stadion von Abu Dhabi will das Kirchenoberhaupt aus seinem "Papamobil" Schaulustigen zuwinken. Für die Messe wurden im Vorfeld rund 135.000 Eintrittskarten verteilt.

Zum Abschluss seines historischen Besuchs in den Vereinigten Arabischen Emiraten feiert Papst Franziskus heute eine Messe vor mehr als 130.000 Gläubigen (07.30 Uhr MEZ). Auf dem Weg in das Stadion von Abu Dhabi will das Kirchenoberhaupt aus seinem "Papamobil" Schaulustigen zuwinken. Für die Messe wurden im Vorfeld rund 135.000 Eintrittskarten verteilt.

Papst Franziskus ist das erste Oberhaupt der katholischen Kirche, das die arabische Halbinsel und damit die Wiege des Islam besucht. Der Dialog mit dem Islam zählt für Franziskus zu den Schwerpunkten seines Pontifikats. Auf der arabischen Halbinsel leben mehr als 3,5 Millionen Christen, etwa drei Viertel davon Katholiken. Die meisten sind philippinische und indische Arbeitsmigranten.


0 Kommentare