04.02.2019, 10:48 Uhr

Berlin (AFP) Deutschland erkennt Guaidó als Venezuelas Interimspräsidenten an

Venezuelas Oppositionsführer Guaidó am Samstag in Caracas. Quelle: AFP/Archiv/Juan BARRETO (Foto: AFP/Archiv/Juan BARRETO)Venezuelas Oppositionsführer Guaidó am Samstag in Caracas. Quelle: AFP/Archiv/Juan BARRETO (Foto: AFP/Archiv/Juan BARRETO)

Deutschland hat den Oppositionspolitiker Juan Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas anerkannt. "Wir erkennen Juan Guaidó als Interimspäsidenten Venezuelas an", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz am Montag in Berlin. Dieser habe die Aufgabe, den politischen Übergang in dem südamerikanischen Land einzuleiten und faire und transparente Wahlen zu ermöglichen.

Deutschland hat den Oppositionspolitiker Juan Guaidó als Interimspräsidenten Venezuelas anerkannt. "Wir erkennen Juan Guaidó als Interimspäsidenten Venezuelas an", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz am Montag in Berlin. Dieser habe die Aufgabe, den politischen Übergang in dem südamerikanischen Land einzuleiten und faire und transparente Wahlen zu ermöglichen.


0 Kommentare