30.01.2019, 03:43 Uhr

Berlin (AFP) Altmaier präsentiert Jahreswirtschaftsbericht mit Prognose für 2019

Wirtschaftsminister Altmaier. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Lino Mirgeler (Foto: dpa/AFP/Archiv/Lino Mirgeler)Wirtschaftsminister Altmaier. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Lino Mirgeler (Foto: dpa/AFP/Archiv/Lino Mirgeler)

Das Bundeskabinett berät heute den Jahreswirtschaftsbericht, den das Bundeswirtschaftsministerium präsentiert (09.30 Uhr). Bundesminister Peter Altmaier (CDU) stellt den Bericht anschließend in einer Pressekonferenz vor (12.00 Uhr). Medienberichten zufolge geht die Bundesregierung für das laufende Jahr nur noch von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,0 Prozent aus.

Das Bundeskabinett berät heute den Jahreswirtschaftsbericht, den das Bundeswirtschaftsministerium präsentiert (09.30 Uhr). Bundesminister Peter Altmaier (CDU) stellt den Bericht anschließend in einer Pressekonferenz vor (12.00 Uhr). Medienberichten zufolge geht die Bundesregierung für das laufende Jahr nur noch von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1,0 Prozent aus.

In ihrer Herbstprognose hatte die Bundesregierung noch mit einem Wachstumsplus von 1,8 Prozent gerechnet - auch das war bereits eine Herabstufung. Gründe für den Pessimismus sind unter anderem eine schwächere Weltkonjunktur sowie die Unsicherheiten rund um den Brexit. Der Internationale Währungsfonds (IWF) geht für die Bundesrepublik 2019 von einem Wachstum von 1,3 Prozent aus.


0 Kommentare