23.01.2019, 03:58 Uhr

Washington (AFP) Maas trifft US-Außenminister Pompeo in Washington

Heiko Maas. Quelle: AFP/Archiv/Alexander NEMENOV (Foto: AFP/Archiv/Alexander NEMENOV)Heiko Maas. Quelle: AFP/Archiv/Alexander NEMENOV (Foto: AFP/Archiv/Alexander NEMENOV)

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fliegt heute in die USA. Auf seiner ersten Station in der Hauptstadt Washington will Maas mit US-Außenminister Mike Pompeo sprechen. Dabei soll es unter anderem um die Zukunft des INF-Abrüstungsvertrags gehen sowie um die Lage im Kriegsland Syrien.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fliegt heute in die USA. Auf seiner ersten Station in der Hauptstadt Washington will Maas mit US-Außenminister Mike Pompeo sprechen. Dabei soll es unter anderem um die Zukunft des INF-Abrüstungsvertrags gehen sowie um die Lage im Kriegsland Syrien.

Anschließend reist Maas weiter zu den Vereinten Nationen in New York. Dort will er bis Freitag Gespräche mit UN-Vertretern und anderen Außenministern führen. Außerdem nimmt er an einer Debatte im UN-Sicherheitsrat teil, dem Deutschland seit Jahresbeginn wieder für zwei Jahre angehört.


0 Kommentare