31.12.2018, 23:17 Uhr

Berlin (AFP) Hunderttausende feiern Silvesterparty vor Brandenburger Tor

Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor. Quelle: dpa/AFP/Monika Skolimowska (Foto: dpa/AFP/Monika Skolimowska)Silvesterparty vor dem Brandenburger Tor. Quelle: dpa/AFP/Monika Skolimowska (Foto: dpa/AFP/Monika Skolimowska)

Eingänge zur Festmeile wegen großen Andrangs geschlossen

Hunderttausende Feierlustige haben bei der größten Silvesterparty Deutschlands in Berlin mit einem gewaltigen Feuerwerk das neue Jahr begrüßt. Sie hatten sich seit dem frühen Montagnachmittag auf der Festmeile vor dem Brandenburger Tor versammelt, um dem Jahr 2019 entgegen zu fiebern. Die Eingänge zu der Festmeile mussten wegen des großen Andrangs gegen 22.30 Uhr geschlossen werden, wie die Polizei mitteilte.

Die Festmeile erstreckt sich über zwei Kilometer vom Brandenburger Tor über die Straße des 17. Juni bis zur Siegessäule. Seit dem frühen Abend feierten die Partygäste dort friedlich, größere Zwischenfälle blieben nach Polizeiangaben bislang aus.

Auf dem Programm standen Auftritte von Künstlern wie DJ Bobo, Bonnie Tyler und Eagle Eye Cherry. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Feuerwerkskörper waren auf dem Festgelände nicht erlaubt, auch Alkohol durfte nicht mitgebracht werden.


0 Kommentare