06.11.2018, 04:11 Uhr

München (AFP) Bayerischer Landtag soll Söder zum Ministerpräsidenten wählen

Ministerpräsident Markus Söder. Quelle: AFP/Archiv/Christof STACHE (Foto: AFP/Archiv/Christof STACHE)Ministerpräsident Markus Söder. Quelle: AFP/Archiv/Christof STACHE (Foto: AFP/Archiv/Christof STACHE)

Der neue bayerische Landtag soll heute Markus Söder erneut zum Ministerpräsidenten wählen (10.00 Uhr). Angesichts der deutlichen Mehrheit der Regierungskoalition aus CSU und Freien Wählern mit 112 von 205 Abgeordneten gilt die Wahl Söders als sicher. Mit Spannung wird erwartet, ob er alle Stimmen seiner Koalition erhält.

Der neue bayerische Landtag soll heute Markus Söder erneut zum Ministerpräsidenten wählen (10.00 Uhr). Angesichts der deutlichen Mehrheit der Regierungskoalition aus CSU und Freien Wählern mit 112 von 205 Abgeordneten gilt die Wahl Söders als sicher. Mit Spannung wird erwartet, ob er alle Stimmen seiner Koalition erhält.

Söder amtiert seit März als Ministerpräsident, damals wählte ihn die allein regierende CSU zum Nachfolger von Horst Seehofer. Nach dem Verlust der absoluten Mehrheit der CSU bei der Landtagswahl am 14. Oktober bildete Söder mit den Freien Wählern eine neue Regierung.


0 Kommentare