02.10.2018, 02:52 Uhr

Birmingham (AFP) Ex-Außenminister Johnson hält Rede auf Parteitag der britischen Konservativen

Ex-Außenminister Boris Johnson. Quelle: AFP/Tolga AKMEN (Foto: AFP/Tolga AKMEN)Ex-Außenminister Boris Johnson. Quelle: AFP/Tolga AKMEN (Foto: AFP/Tolga AKMEN)

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson hält heute (14.00 Uhr) eine Rede auf dem Parteitag der Konservativen in Birmingham. Johnson gilt in den Brexit-Verhandlungen der britischen Regierung mit der EU als Hauptwidersacher von Premierministerin Theresa May. Erst am Wochenende kritisierte er deren Pläne für den EU-Austritt als "völlig grotesk". Johnson war im Juli zurückgetreten, weil er den Brexit-Kurs der Regierung als zu nachgiebig erachtete.

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson hält heute (14.00 Uhr) eine Rede auf dem Parteitag der Konservativen in Birmingham. Johnson gilt in den Brexit-Verhandlungen der britischen Regierung mit der EU als Hauptwidersacher von Premierministerin Theresa May. Erst am Wochenende kritisierte er deren Pläne für den EU-Austritt als "völlig grotesk". Johnson war im Juli zurückgetreten, weil er den Brexit-Kurs der Regierung als zu nachgiebig erachtete.

Kurz vor dem Parteitag stellte Johnson seinen eigenen Plan für den EU-Austritt vor. Mit Blick auf die Grenze zwischen Irland und Nordirland schlug er vor, die Zollkontrollen abseits der eigentlichen Grenze mit modernen technischen Methoden vorzunehmen, um eine "harte" Grenze zu vermeiden. Zudem warb Johnson für ein Freihandelsabkommen mit der EU nach dem Vorbild des europäisch-kanadischen Ceta-Abkommens.


0 Kommentare