28.09.2018, 11:48 Uhr

Berlin (AFP) Merkel: Gipfeltreffen mit Macron, Putin und Erdogan zu Syrien in Vorbereitung

Merkel und Erdogan bei ihrer Pressekonferenz in Berlin. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)Merkel und Erdogan bei ihrer Pressekonferenz in Berlin. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)

Kanzlerin stellt Treffen noch im Oktober in Aussicht

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein Gipfeltreffen mit den Präsidenten Frankreichs, Russlands und der Türkei zum Syrien-Konflikt in Aussicht gestellt. "Wir sind dafür, dass es ein Vierertreffen geben wird", sagte sie bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Freitag in Berlin. Demnach soll der Gipfel noch im Oktober stattfinden.

Die Türkei leiste "Herausragendes" bei der Beherbergung von mehr als drei Millionen syrischen Flüchtlingen, sagte Merkel nach ihrem ersten Gespräch mit Erdogan während dessen umstrittenen Staatsbesuchs. Deutschland stehe zu seinen Verpflichtungen im 2016 unterzeichneten Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei. Jetzt müsse gesichert werden, dass das EU-Geld für Flüchtlingsprojekte leicht verfügbar sei.


0 Kommentare