21.09.2018, 02:10 Uhr

Paris (AFP) Macron empfängt Palästinenserpräsident Abbas

Abbas wird am Freitag in Paris erwartet. Quelle: AFP/ABBAS MOMANI (Foto: AFP/ABBAS MOMANI)Abbas wird am Freitag in Paris erwartet. Quelle: AFP/ABBAS MOMANI (Foto: AFP/ABBAS MOMANI)

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas wird am Freitag in Paris erwartet. Nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (15.00 Uhr) ist ein gemeinsamer Gang vor die Presse geplant. Abbas dürfte nach Angaben aus Macrons Umfeld um politische und finanzielle Unterstützung für die Palästinenser werben.

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas wird am Freitag in Paris erwartet. Nach einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron (15.00 Uhr) ist ein gemeinsamer Gang vor die Presse geplant. Abbas dürfte nach Angaben aus Macrons Umfeld um politische und finanzielle Unterstützung für die Palästinenser werben.

Die Regierung in Ramallah erwägt ein Ende der Zusammenarbeit mit den USA, nachdem Präsident Donald Trump eine Reihe von Strafmaßnahmen eingeleitet hatte. Unter anderem hat die US-Regierung die Palästinenservertretung in Washington geschlossen. Zudem wurden millionenschwere Zahlungen an das Palästinenser-Hilfswerk der UNO gestrichen. Trump stellte sich damit im Nahost-Konflikt klar auf die Seite Israels.


0 Kommentare