18.09.2018, 02:09 Uhr

Washington (AFP) Polens Staatschef Duda zu Besuch bei Trump

Polens Staatschef Andrzej Duda 
. Quelle: AFP/Marty MELVILLE (Foto: AFP/Marty MELVILLE)Polens Staatschef Andrzej Duda . Quelle: AFP/Marty MELVILLE (Foto: AFP/Marty MELVILLE)

Polens Staatschef Andrzej Duda ist am Dienstag zu Gast bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Dabei soll es nach US-Regierungsangaben um Handels- und Verteidigungsthemen gehen. Trump hatte im Juli 2017 Warschau besucht. Dabei bekannte er sich zu der innerhalb der Nato geltenden Verpflichtung zum gegenseitigen Beistand im Angriffsfall.

Polens Staatschef Andrzej Duda ist am Dienstag zu Gast bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus. Dabei soll es nach US-Regierungsangaben um Handels- und Verteidigungsthemen gehen. Trump hatte im Juli 2017 Warschau besucht. Dabei bekannte er sich zu der innerhalb der Nato geltenden Verpflichtung zum gegenseitigen Beistand im Angriffsfall.

Dieses Bekenntnis hat für Polen besonderes Gewicht, da sich das Land seit der Annexion der ukrainischen Krim-Halbinsel verstärkt durch Russland bedroht sieht. Der Umgang mit Moskau könnte nun auch bei Dudas Gegenbesuch eine Rolle spielen. Trump hat zwar die Sanktionen gegen Russland ausgeweitet, zugleich aber wiederholt sein Interesse an guten Beziehungen zu Moskau bekundet. Im Juli traf er sich mit Russlands Staatschef Wladimir Putin.


0 Kommentare