29.08.2018, 02:06 Uhr

Berlin (AFP) Merkel beginnt Westafrika-Reise mit Besuch im Senegal

Angela Merkel. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)Angela Merkel. Quelle: AFP/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Tobias SCHWARZ)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt am Mittwoch ihre dreitägige Westafrika-Reise mit einem Besuch im Senegal. In der Hauptstadt Dakar wird Merkel am späten Nachmittag von Präsident Macky Sall empfangen, im Anschluss ist eine Pressekonferenz geplant. Weitere Stationen der dreitägigen Reise sind Ghana und Nigeria. Zentrales Thema der Gespräche in den drei Ländern sind die Wirtschaftsbeziehungen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beginnt am Mittwoch ihre dreitägige Westafrika-Reise mit einem Besuch im Senegal. In der Hauptstadt Dakar wird Merkel am späten Nachmittag von Präsident Macky Sall empfangen, im Anschluss ist eine Pressekonferenz geplant. Weitere Stationen der dreitägigen Reise sind Ghana und Nigeria. Zentrales Thema der Gespräche in den drei Ländern sind die Wirtschaftsbeziehungen.

Merkel wird von einer Delegation deutscher Unternehmensvertreter begleitet. Bei der Westafrika-Reise geht es zudem um das Thema Migration und die Lage in der Region. Nigeria zählt zu den Hauptherkunftsstaaten von Asylbewerbern aus Afrika in Deutschland.


0 Kommentare