25.08.2018, 02:03 Uhr

Berlin (AFP) Bundesregierung lädt Bürger am Wochenende zum Tag der offenen Tür ein

Angela Merkel. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Jens Büttner (Foto: dpa/AFP/Archiv/Jens Büttner)Angela Merkel. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Jens Büttner (Foto: dpa/AFP/Archiv/Jens Büttner)

Die Bundesregierung lädt am Samstag und Sonntag die Bürger unter dem Motto "Hallo, Politik" zum 20. Tag der offenen Tür ein. An beiden Tagen können Interessierte das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt besuchen. Die Minister stellen sich in Bürger-Pressekonferenzen Fragen der Bürger oder nehmen an Diskussionsveranstaltungen teil. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt am Sonntagnachmittag an einem Rundgang durchs Kanzleramt teil.

Die Bundesregierung lädt am Samstag und Sonntag die Bürger unter dem Motto "Hallo, Politik" zum 20. Tag der offenen Tür ein. An beiden Tagen können Interessierte das Bundeskanzleramt, die Bundesministerien und das Bundespresseamt besuchen. Die Minister stellen sich in Bürger-Pressekonferenzen Fragen der Bürger oder nehmen an Diskussionsveranstaltungen teil. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt am Sonntagnachmittag an einem Rundgang durchs Kanzleramt teil.

Die meisten Ministerien sind an beiden Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein kostenloser Bustransfer ist zwischen den einzelnen Häusern eingerichtet. Informationen zu dem Angebot hat die Bundesregierung gesammelt unter: https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Tag_der_offenen_Tuer/_node.html.


0 Kommentare