28.06.2018, 10:46 Uhr

Friedberg (AFP) Dreiste Diebe bauen komplettes Gerüst um Wohnhaus in Hessen ab

Blaulicht der Polizei. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)Blaulicht der Polizei. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)

Polizei hofft nach ungewöhnlichem Diebstahl auf Augenzeugen

Sperrige Beute: Ein komplettes Gerüst rund um ein Wohnhaus haben unbekannte Diebe im hessischen Nidda abgebaut. Das grün-weiße Gerüst im Wert von rund 15.000 Euro stand seit vergangenem Jahr an allen vier Seiten des Wohnhauses, wie die Polizei am Donnerstag in Friedberg mitteilte. Irgendwann zwischen Freitag und Montag wurde es dann "unberechtigter Weise abgebaut und entwendet".

Die Ermittler hoffen nun, dass jemand den Abbau des Gerüsts beobachtet hat - ohne zu ahnen, dass er Augenzeuge eines dreisten Diebstahls wurde. Immerhin dürfte mehrere Täter mit entsprechenden Transportfahrzeugen am Werk gewesen sein, wie es im Polizeibericht hieß.


0 Kommentare