06.06.2018, 02:07 Uhr

Berlin (AFP) Rentenkommission kommt zu konstituierender Sitzung zusammen

Rentenkommission kommt zu konstituierender Sitzung zusammen. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Caroline Seidel (Foto: dpa/AFP/Archiv/Caroline Seidel)Rentenkommission kommt zu konstituierender Sitzung zusammen. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Caroline Seidel (Foto: dpa/AFP/Archiv/Caroline Seidel)

Die von Union und SPD vereinbarte Rentenkommission kommt am Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Die Kommission "Verlässlicher Generationenvertrag" soll sich mit der Alterssicherung ab dem Jahr 2025 befassen. Bis März 2020 soll sie Vorschläge zur Zukunft des Rentensystems vorlegen.

Die von Union und SPD vereinbarte Rentenkommission kommt am Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Die Kommission "Verlässlicher Generationenvertrag" soll sich mit der Alterssicherung ab dem Jahr 2025 befassen. Bis März 2020 soll sie Vorschläge zur Zukunft des Rentensystems vorlegen.

Die Leitung übernehmen für die SPD die ehemalige Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Gabriele Lösekrug-Möller, und für die Union der frühere Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling (CDU). Dem zehnköpfigen Gremium gehören zudem weitere Politiker von Union und SPD, Vertreter von Gewerkschaften, Arbeitgebern und Wissenschaft an.


0 Kommentare