03.06.2018, 12:29 Uhr

Hamburg (AFP) Stromausfall legt Hamburger Flughafen lahm

Gestrandete Reisende am Hamburger Flughafen. Quelle: dpa/AFP/Daniel Reinhardt (Foto: dpa/AFP/Daniel Reinhardt)Gestrandete Reisende am Hamburger Flughafen. Quelle: dpa/AFP/Daniel Reinhardt (Foto: dpa/AFP/Daniel Reinhardt)

Reisende sollen sich mit Fluggesellschaften in Verbindung setzen

Ein Stromausfall hat am Sonntag den Hamburger Flughafen lahmgelegt. Nach einem Kurzschluss musste der Flugbetrieb ab 10.00 Uhr eingestellt werden. "Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung", wie eine Sprecherin am frühen Nachmittag mitteilte. Reisende wurden aufgerufen, sich vor ihrer Anreise zum Flughafen an ihre jeweilige Fluggesellschaft zu wenden.

Eine Normalisierung des Flugbetriebs war zunächst nicht abzusehen. Sonntags werden am Hamburger Flughafen im Schnitt je 200 An- und Abflüge abgefertigt.


0 Kommentare