27.05.2018, 07:38 Uhr

Berlin (AFP) Tausende Menschen bei AfD-Demo und Gegenprotesten in Berlin erwartet

AfD-Demo und Gegenproteste in Berlin. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)AfD-Demo und Gegenproteste in Berlin. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau (Foto: dpa/AFP/Archiv/Christophe Gateau)

Zu einer Demonstration der rechtspopulistischen AfD sowie mehreren Gegendemonstrationen werden am Sonntag in Berlin tausende Menschen erwartet. Die Kundgebung der AfD unter dem Motto "Zukunft Deutschland", die sich unter anderem gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung richtet, startet um 12.00 Uhr am Hauptbahnhof in Richtung Brandenburger Tor. Zum Abschluss sollen unter anderen die Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Alexander Gauland sprechen (ab 15.00 Uhr).

Zu einer Demonstration der rechtspopulistischen AfD sowie mehreren Gegendemonstrationen werden am Sonntag in Berlin tausende Menschen erwartet. Die Kundgebung der AfD unter dem Motto "Zukunft Deutschland", die sich unter anderem gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung richtet, startet um 12.00 Uhr am Hauptbahnhof in Richtung Brandenburger Tor. Zum Abschluss sollen unter anderen die Parteivorsitzenden Jörg Meuthen und Alexander Gauland sprechen (ab 15.00 Uhr).

Mehrere Parteien, Gewerkschaften und weitere Gruppierungen haben zu Gegenprotesten aufgerufen, es werden Ausschreitungen befürchtet. Zu den Organisatoren gehört das Bündnis "Stoppt den Hass - Stoppt die AfD", das zu einer Kundgebung (ab 11.30 Uhr) auf der Wiese vor dem Reichstag eingeladen hat. Angekündigt hat sich unter anderen Grünen-Parteichef Robert Habeck.


0 Kommentare