23.05.2018, 02:03 Uhr

Berlin (AFP) Maas trifft US-Außenminister Pompeo bei Antrittsbesuch in Washington

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Quelle: AFP/Odd ANDERSEN (Foto: AFP/Odd ANDERSEN)Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD). Quelle: AFP/Odd ANDERSEN (Foto: AFP/Odd ANDERSEN)

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wird am Mittwoch in Washington von seinem US-Kollegen Mike Pompeo (22.00 Uhr MESZ) empfangen. Bei seinem Antrittsbesuch in der US-Hauptstadt will Maas mit Pompeo unter anderem über das Atomabkommen mit dem Iran sprechen. Weitere Themen sollen der Handelsstreit zwischen den USA und der EU sowie der Krieg in Syrien und der Ukraine-Konflikt sein.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) wird am Mittwoch in Washington von seinem US-Kollegen Mike Pompeo (22.00 Uhr MESZ) empfangen. Bei seinem Antrittsbesuch in der US-Hauptstadt will Maas mit Pompeo unter anderem über das Atomabkommen mit dem Iran sprechen. Weitere Themen sollen der Handelsstreit zwischen den USA und der EU sowie der Krieg in Syrien und der Ukraine-Konflikt sein.

Pompeo hatte am Montag die neue Iran-Strategie der USA vorgestellt. Er kündigte "die stärksten Sanktionen in der Geschichte" gegen Teheran an. US-Präsident Donald Trump hatte am 8. Mai den Ausstieg seines Landes aus dem Atomabkommen verkündet. Trump fordert ein neues, umfassenderes Abkommen mit Teheran. Die EU will an der bestehenden Vereinbarung festhalten, ist aber zu Ergänzungen bereit.


0 Kommentare