19.05.2018, 07:36 Uhr

London (AFP) Harry und Meghan werden Herzog und Herzogin von Sussex

Die US-Flagge und der Union Jack wehen vor Schloss Windsor. Quelle: AFP/Emmanuel DUNAND (Foto: AFP/Emmanuel DUNAND)Die US-Flagge und der Union Jack wehen vor Schloss Windsor. Quelle: AFP/Emmanuel DUNAND (Foto: AFP/Emmanuel DUNAND)

Buckingham-Palast gibt Titel bekannt

Prinz Harry und Meghan Markle werden nach ihrer Hochzeit am Samstag die Titel Herzog und Herzogin von Sussex tragen. Königin Elizabeth II. freue sich, Prinz Harry ein Herzogtum übertragen zu haben, teilte der Buckingham-Palast wenige Stunden vor der Trauung mit. "Seine Titel werden sein Herzog von Sussex, Graf von Dumbarton und Baron Kilkeel."

Prinz Harry werde künftig angeredet als "Seine königliche Hoheit, der Herzog von Sussex", Meghan werde angeredet als "Ihre königliche Hoheit, die Herzogin von Sussex".

Der Enkel der Queen wird der US-Schauspielerin am Samstag in der Kapelle von Schloss Windsor das Jawort geben. Harrys Vater, Prinz Charles, wird Meghan zum Traualtar führen. Der Vater der Braut konnte nach einer Herzoperation nicht zur Hochzeit anreisen.


0 Kommentare