11.04.2018, 11:35 Uhr

Washington (AFP) Trump kündigt Raketenangriff auf Syrien an und warnt Russland

US-Präsident Trump. Quelle: AFP/NICHOLAS KAMM (Foto: AFP/NICHOLAS KAMM)US-Präsident Trump. Quelle: AFP/NICHOLAS KAMM (Foto: AFP/NICHOLAS KAMM)

US-Präsident: Raketen "hübsch und neu und smart"

US-Präsident Donald Trump hat einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt und Russland vor einer Unterstützung von Machthaber Baschar al-Assad gewarnt. Die Raketen "werden kommen", schrieb Trump am Mittwoch auf dem Kurzbotschaftendienst Twitter. Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Rebellenenklave Ost-Ghuta hatte Trump gewarnt, die Verantwortlichen müssten dafür einen "hohen Preis" zahlen.

"Russland gelobt, alle auf Syrien abgefeuerten Raketen abzuschießen", schrieb Trump in einem Tweet. "Bereite dich vor, Russland, denn sie werden kommen, hübsch und neu und 'smart!'" Mit Blick auf Moskaus Unterstützung für Assad schrieb Trump: "Du solltest nicht Partner eines mit Gas tötenden Vieh sein, das sein Volk tötet und das genießt."


0 Kommentare