25.03.2018, 04:19 Uhr

Jerusalem (AFP) Maas reist zu Antrittsbesuch nach Israel

Heiko Maas. Quelle: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ)Heiko Maas. Quelle: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ (Foto: AFP/Archiv/Tobias SCHWARZ)

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) reist am Sonntag zu seinem Antrittsbesuch nach Israel. Bei der bis Montag dauernden Reise wird Maas auch in die Palästinensergebiete fahren. Auf dem Programm stehen nach Angaben einer Sprecherin des Auswärtigen Amtes politische Gespräche mit Israels Staatschef Reuven Rivlin, dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Außerdem will Maas die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besuchen.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) reist am Sonntag zu seinem Antrittsbesuch nach Israel. Bei der bis Montag dauernden Reise wird Maas auch in die Palästinensergebiete fahren. Auf dem Programm stehen nach Angaben einer Sprecherin des Auswärtigen Amtes politische Gespräche mit Israels Staatschef Reuven Rivlin, dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Außerdem will Maas die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem besuchen.

Maas hatte mit dem Start der neuerlichen großen Koalition das Außenministeramt von Sigmar Gabriel (SPD) übernommen. Seither flog er bereits nach Frankreich, Polen und Italien.


0 Kommentare