19.03.2018, 11:00 Uhr

Kassel (AFP) Mehrere Verletzte bei Zusammenstoß von Lastwagen und Straßenbahn in Kassel

Mehrere Verletzte bei Unfall in Kassel. Quelle: dpa/AFP/Swen Pförtner (Foto: dpa/AFP/Swen Pförtner)Mehrere Verletzte bei Unfall in Kassel. Quelle: dpa/AFP/Swen Pförtner (Foto: dpa/AFP/Swen Pförtner)

Sattelzugfahrer und Fahrgast schwer verletzt

Beim Frontalzusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Lastwagen sind am Montag in Kassel mindestens 16 Menschen verletzt worden. Der Fahrer des Sattelzugs und ein Fahrgast wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Sie sollen demnach aber nicht in Lebensgefahr schweben. Laut Polizei könnte der Sattelzugfahrer eine rote Ampel übersehen haben und aufs Gleis gefahren sein.

Der Sattelzug und die Tram verkeilten sich laut Polizei bei dem Unfall ineinander. Der Sattelzug hatte demnach Motorenöl geladen, das zum Teil auf die Straße lief. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wurde auf mehr als eine Million Euro geschätzt.

Polizei und Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Aufräumarbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin. Es kam deshalb zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen in der Nähe der Unfallstelle im Kasseler Ortsteil Oberzwehren.


0 Kommentare