16.03.2018, 03:37 Uhr

Paris (AFP) Merkel reist zur Abstimmung mit Macron nach Paris

Abstimmungsbedarf: Macron und Merkel. Quelle: AFP/ARIS OIKONOMOU (Foto: AFP/ARIS OIKONOMOU)Abstimmungsbedarf: Macron und Merkel. Quelle: AFP/ARIS OIKONOMOU (Foto: AFP/ARIS OIKONOMOU)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Freitag in Paris von dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron empfangen. Bei der ersten Auslandsreise der Kanzlerin seit ihrer Wiederwahl geht es um eine enge deutsch-französische Abstimmung vor dem EU-Gipfel in Brüssel kommende Woche. Auch Macrons Pläne zur "Neugründung" Europas sind Thema (Pk. voraussichtlich gegen 18.30 Uhr).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Freitag in Paris von dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron empfangen. Bei der ersten Auslandsreise der Kanzlerin seit ihrer Wiederwahl geht es um eine enge deutsch-französische Abstimmung vor dem EU-Gipfel in Brüssel kommende Woche. Auch Macrons Pläne zur "Neugründung" Europas sind Thema (Pk. voraussichtlich gegen 18.30 Uhr).

Der neue Bundesfinanzminister Olaf Scholz trifft zuvor in Paris den französischen Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire (Pk. 14.45 Uhr). Macron schlägt unter anderem ein Budget für die Eurozone und einen eigenen Finanzminister vor. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hatte am Mittwoch bei seiner Antrittsreise nach Paris dafür geworben, "die ausgestreckte Hand" Macrons "endlich auch zu ergreifen".


0 Kommentare