Hamburg (AFP) Hamburger SPD-Führung berät über Scholz-Nachfolge

Von AFP, 09.03.2018, 03:14 Uhr
Olaf Scholz verlässt Hamburg. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Daniel Bockwoldt (Foto: dpa/AFP/Archiv/Daniel Bockwoldt)

Die Führung der Hamburger SPD dürfte am Freitag die Weichen für die Nachfolge des nach Berlin wechselnden Bürgermeisters Olaf Scholz stellen. Nach Parteiangaben kommt der Landesvorstand am frühen Abend zu einer Sitzung zusammen, im Anschluss daran (18.30 Uhr) will Scholz ein Statement abgeben. Die Bundes-SPD will am Morgen in Berlin ihre Minister für das neue Bundeskabinett vorstellen, Scholz gilt für das Amt des Bundesfinanzministers als gesetzt.

Die Führung der Hamburger SPD dürfte am Freitag die Weichen für die Nachfolge des nach Berlin wechselnden Bürgermeisters Olaf Scholz stellen. Nach Parteiangaben kommt der Landesvorstand am frühen Abend zu einer Sitzung zusammen, im Anschluss daran (18.30 Uhr) will Scholz ein Statement abgeben. Die Bundes-SPD will am Morgen in Berlin ihre Minister für das neue Bundeskabinett vorstellen, Scholz gilt für das Amt des Bundesfinanzministers als gesetzt.

Als wahrscheinlicher Nachfolger in Hamburg gilt der Chef der SPD-Bürgerschaftsfraktion, Andreas Dressel. Er könnte vom Landesvorstand nominiert werden. Nach den Statuten der Hamburger SPD muss anschließend aber noch ein Parteitag den Personalvorschlag absegnen, bevor die Partei ihn der Bürgerschaft vorlegt.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »