27.02.2018, 19:44 Uhr

Washington (AFP) Trump ernennt Wahlkampfchef für 2020

Der US-Digitalexperte Brad Parscale ist  von Präsident Trump zu seinem Wahlkampfchef für 2020 ernannte worden. Quelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/Drew Angerer (Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/Drew Angerer)Der US-Digitalexperte Brad Parscale ist von Präsident Trump zu seinem Wahlkampfchef für 2020 ernannte worden. Quelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/Drew Angerer (Foto: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv/Drew Angerer)

US-Präsident plant bereits für nächste Kandidatur

US-Präsident Donald Trump schmiedet bereits Pläne für seine Kandidatur bei der nächsten Präsidentenwahl im Jahr 2020. Wie sein Wahlkampfbüro am Dienstag mitteilte, ernannte Trump den Digitalexperten Brad Parscale zu seinem Kampagnenchef. Der 42-Jährige gehörte bereits 2016 zu Trumps Wahlkampfteam.

Parscale habe eine wesentliche Rolle dabei gespielt, dass sich die damalige Kampagne in "disziplinierter Form" auf die Aspekte der Technologie und Datenauswertung fokussiert habe, erklärte Trumps Berater und Schwiegersohn Jared Kushner. Seine Expertise werde auch 2020 helfen, eine erstklassige Kampagne zu fahren.

Parscales Ernennung lässt sich als Bestätigung werten, dass Trump auch bei der nächsten Wahl anzutreten beabsichtigt. In den US-Medien gab es immer wieder Spekulationen, dass der 71-jährige Immobilienmogul möglicherweise von sich aus auf eine zweite Amtszeit verzichten könnte. Allerdings hatte Trump bereits weniger als fünf Stunden nach seiner Vereidigung am 20. Januar 2017 die notwendigen Dokumente zur Registrierung seiner Wiederwahlkampagne eingereicht.


0 Kommentare