24.02.2018, 03:03 Uhr

Berlin (AFP) Berlinale endet mit Vergabe von Goldenem und Silbernen Bären

Goldener Bär wird vergeben. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Gregor Fischer (Foto: dpa/AFP/Archiv/Gregor Fischer)Goldener Bär wird vergeben. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Gregor Fischer (Foto: dpa/AFP/Archiv/Gregor Fischer)

Unter der Leitung des deutschen Regisseurs Tom Tykwer vergibt die internationale Jury der Filmfestspiele Berlin am Samstag (19.00 Uhr) die Hauptpreise in der wichtigsten Sektion Wettbewerb. Bei der 68. Berlinale konkurrieren 19 Filme um den Hauptpreis, den Golden Bären für den besten Film, sowie um die Silbernen Bären für die besten Darsteller, die beste Regie, das beste Drehbuch und weitere Kategorien.

Unter der Leitung des deutschen Regisseurs Tom Tykwer vergibt die internationale Jury der Filmfestspiele Berlin am Samstag (19.00 Uhr) die Hauptpreise in der wichtigsten Sektion Wettbewerb. Bei der 68. Berlinale konkurrieren 19 Filme um den Hauptpreis, den Golden Bären für den besten Film, sowie um die Silbernen Bären für die besten Darsteller, die beste Regie, das beste Drehbuch und weitere Kategorien.

Mit "Transit", "3 Tage in Quiberon", "Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot" sowie "In den Gängen" hoffen auch vier deutsche Produktionen auf einen Bären. Beim weltgrößten Publikumsfestival wurden bereits bis Mittwoch 273.000 Kinotickets verkauft.


0 Kommentare