19.02.2018, 05:13 Uhr

Berlin (AFP) Merkel trifft niederländischen Regierungschef zu Gesprächen im Kanzleramt

Mark Rutte. Quelle: AFP/Archiv/ludovic MARIN (Foto: AFP/Archiv/ludovic MARIN)Mark Rutte. Quelle: AFP/Archiv/ludovic MARIN (Foto: AFP/Archiv/ludovic MARIN)

Im Vorfeld des Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend (19.00 Uhr) den niederländischen Regierungschef Mark Rutte zu einem Gespräch im Kanzleramt. Bei dem Treffen soll es um die deutsch-niederländischen Beziehungen sowie um europäische und internationale Themen gehen. Zuvor treten Merkel und Rutte vor die Presse.

Im Vorfeld des Treffens der EU-Staats- und Regierungschefs empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montagabend (19.00 Uhr) den niederländischen Regierungschef Mark Rutte zu einem Gespräch im Kanzleramt. Bei dem Treffen soll es um die deutsch-niederländischen Beziehungen sowie um europäische und internationale Themen gehen. Zuvor treten Merkel und Rutte vor die Presse.

Die EU-Staats- und Regierungschefs treffen sich am kommenden Freitag, um unter anderem über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments nach den Wahlen 2019 und die Möglichkeit transnationaler Listen zu sprechen. Erörtert wird auch, ob es wieder länderübergreifende Spitzenkandidaten geben soll. Dies war zuletzt umstritten.


0 Kommentare