05.02.2018, 12:34 Uhr

Reutlingen (AFP) Mehrere Tote bei Unglücksfall in Haus in Baden-Württemberg befürchtet

Die genaue Lage in dem Haus ist noch unklar. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Marcel Kusch (Foto: dpa/AFP/Archiv/Marcel Kusch)Die genaue Lage in dem Haus ist noch unklar. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Marcel Kusch (Foto: dpa/AFP/Archiv/Marcel Kusch)

Polizei: Erhöhte Konzentration des tödlichen Gases Kohlenmonoxid gemessen

Bei einem Unglücksfall in einem Haus im baden-württembergischen Esslingen könnte es mehrere Tote gegeben haben. Wie ein Sprecher der Polizei in Reutlingen am Montag sagte, kann das Gebäude derzeit wegen einer erhöhten Konzentration des tödliches Gases Kohlenmonoxid noch nicht betreten werden. Derzeit könne nur gesagt werden, dass es dort "möglicherweise mehrere Tote" gebe.

Weitere Angaben zu dem Vorfall machten die Beamten zunächst nicht. Kohlenmonoxid ist ein farb- und geruchsloses Gas, das bei Verbrennungsprozessen entsteht. Es blockiert bei der Aufnahme den Sauerstofftransport im Körper und kann zum Tod führen.


0 Kommentare