24.01.2018, 04:27 Uhr

Davos (AFP) Merkel hält Rede beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Merkel im Januar 2015 in Davos. Quelle: AFP/Archiv/FABRICE COFFRINI (Foto: AFP/Archiv/FABRICE COFFRINI)Merkel im Januar 2015 in Davos. Quelle: AFP/Archiv/FABRICE COFFRINI (Foto: AFP/Archiv/FABRICE COFFRINI)

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Mittwoch beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos zu Gast. Vor Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft hält die Kanzlerin am Nachmittag eine Rede (14.20 Uhr). Vorgesehen sind nach Angaben der Bundesregierung auch einige bilaterale Gespräche.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Mittwoch beim Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos zu Gast. Vor Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft hält die Kanzlerin am Nachmittag eine Rede (14.20 Uhr). Vorgesehen sind nach Angaben der Bundesregierung auch einige bilaterale Gespräche.

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird am Mittwoch ebenfalls in Davos erwartet, wo sich insgesamt 3000 Teilnehmer angemeldet haben. Er will in seiner Rede (17.30 Uhr) nach Angaben aus dem Elysée-Palast seine Vorstellungen von einer nachhaltigeren Globalisierung skizzieren. Beim Weltwirtschaftsforum wird in diesem Jahr vor allem der Besuch von US-Präsident Donald Trump mit Spannung erwartet. Er soll am Freitag eine Rede halten. Sein Motto "Amerika zuerst" steht im Kontrast zu den von vielen Davos-Teilnehmern favorisierten Themen Globalisierung und Freihandel.


0 Kommentare