10.12.2017, 03:10 Uhr

Paris (AFP) Macron empfängt Israels Regierungschef Netanjahu

Israels Regierungschef Netanjahu wird in Paris erwartet. Quelle: AFP/GALI TIBBON (Foto: AFP/GALI TIBBON)Israels Regierungschef Netanjahu wird in Paris erwartet. Quelle: AFP/GALI TIBBON (Foto: AFP/GALI TIBBON)

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfängt am Sonntag den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Paris (14.00 Uhr, Pk. 15.45 Uhr). Hauptthema der Gespräche dürfte die umstrittene Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump vom vergangenen Mittwoch sein, die im Nahen Osten zum Teil gewaltsame Proteste ausgelöst hat.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron empfängt am Sonntag den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Paris (14.00 Uhr, Pk. 15.45 Uhr). Hauptthema der Gespräche dürfte die umstrittene Anerkennung von Jerusalem als Israels Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump vom vergangenen Mittwoch sein, die im Nahen Osten zum Teil gewaltsame Proteste ausgelöst hat.

Während Netanjahu von einem "historischen Tag" sprach, kritisierte Macron die Entscheidung als Bruch mit dem internationalen Recht. Frankreich setzt sich wie die anderen EU-Länder für eine Zwei-Staaten-Lösung im Nahen Osten ein, mit Jerusalem als Hauptstadt beider Staaten. Netanjahu reist von Paris aus nach Brüssel weiter, wo er am Montag mit den EU-Außenministern zusammentrifft.


0 Kommentare