09.12.2017, 06:37 Uhr

New York (AFP) Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen

Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen. Quelle: AFP/Archiv/Josh Edelson (Foto: AFP/Archiv/Josh Edelson)Bericht: Apple will Musikerkennungs-App Shazam kaufen. Quelle: AFP/Archiv/Josh Edelson (Foto: AFP/Archiv/Josh Edelson)

Übernahme könnte schon Montag verkündet werden

Apple will einem Bericht zufolge die erfolgreiche Musikerkennungs-App Shazam kaufen. Wie der US-Branchendienst TechCrunch am Freitag berichtete, verhandelt der US-Konzern noch mit Shazam. Eine Einigung könne möglicherweise am Montag verkündet werden, berichtete TechCrunch unter Berufung auf anonyme Quellen. Eine Sprecherin von Apple wollte den Bericht nicht kommentieren.

Shazam erkennt Musiktitel, indem Nutzer die App auf ihren mobilen Geräten einschalten und sie quasi am Radio oder in der Bar "mithören" lassen. Die Anwendung verweist dann auf Internetseiten, auf denen die Lieder gekauft werden können.

Das Start-Up-Unternehmen mit Sitz in London hatte im vergangenen Jahr mitgeteilt, die Zahl von einer Milliarde Downloads auf Smartphones erreicht zu haben.


0 Kommentare