30.11.2017, 07:45 Uhr

Berlin (AFP) Steinmeier empfängt Parteichefs von Union und SPD im Schloss Bellevue

Der Amtssitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue. Quelle: dpa/AFP/Maurizio Gambarini (Foto: dpa/AFP/Maurizio Gambarini)Der Amtssitz des Bundespräsidenten, Schloss Bellevue. Quelle: dpa/AFP/Maurizio Gambarini (Foto: dpa/AFP/Maurizio Gambarini)

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt am Donnerstag (20.00 Uhr) die Parteichefs von Union und SPD, um über die Bildung einer künftigen Regierung zu sprechen. Bei dem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie den Vorsitzenden von CSU und SPD, Horst Seehofer und Martin Schulz, dürfte es insbesondere um die Möglichkeit einer großen Koalition gehen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfängt am Donnerstag (20.00 Uhr) die Parteichefs von Union und SPD, um über die Bildung einer künftigen Regierung zu sprechen. Bei dem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie den Vorsitzenden von CSU und SPD, Horst Seehofer und Martin Schulz, dürfte es insbesondere um die Möglichkeit einer großen Koalition gehen.

Als denkbar gilt aber auch eine von der SPD geduldete Minderheitsregierung der Union. Die neue Suche nach einer Regierung ist wegen der gescheiterten Verhandlungen über ein Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen nötig geworden. Letzter Ausweg wären Neuwahlen, die Steinmeier aber verhindern will.


0 Kommentare