30.10.2017, 09:20 Uhr

Berlin (AFP) Jamaika-Parteien sprechen über Bildung, Soziales und innere Sicherheit

Merkel trifft zu Sondierungsgesprächen ein. Quelle: AFP/Odd Andersen (Foto:AFP/Odd Andersen)Merkel trifft zu Sondierungsgesprächen ein. Quelle: AFP/Odd Andersen (Foto:AFP/Odd Andersen)

Verhandlungen waren zuletzt ins Stocken geraten

Union, FDP und Grüne setzen heute in Berlin ihre Sondierungsgespräche fort. Auf der Tagesordnung soll zunächst der Themenbereich Bildung, Forschung und Digitales stehen. Zudem sind Beratungen geplant über die Felder Arbeit, Soziales und Gesundheit sowie über innere Sicherheit. Im Anschluss an die Gespräche, die den ganzen Tag dauern dürften, soll es öffentliche Statements geben.

Bei der vorherigen Runde waren die Verhandlungen über eine mögliche Koalitionsbildung ins Stocken geraten. Die Parteien vertagten Beratungen über die Themen Zuwanderung und Klimapolitik ergebnislos. Sie sollen in den kommenden Tagen erneut aufgegriffen werden.


0 Kommentare