28.08.2017, 03:50 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Jerusalem (AFP) UN-Generalsekretär Guterres besucht Israel und Palästinensergebiete

Guterres am Sonntag in Kuwait . Quelle: AFP/Yasser Al-ZayyatGuterres am Sonntag in Kuwait . Quelle: AFP/Yasser Al-Zayyat

UN-Generalsekretär Antonio Guterres beginnt am Montag einen dreitägigen Besuch in Israel und den Palästinensergebieten. Vorgesehen ist ein Treffen mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu sowie eine Begegnung mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah im israelisch besetzten Westjordanland.

UN-Generalsekretär Antonio Guterres beginnt am Montag einen dreitägigen Besuch in Israel und den Palästinensergebieten. Vorgesehen ist ein Treffen mit dem israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu sowie eine Begegnung mit dem palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah im israelisch besetzten Westjordanland.

Israels stellvertretende Außenministerin Tzipi Hotovely sagte am Sonntag, ihre Regierung werde mit Guterres auch über die radikalislamische Hisbollah-Miliz im Libanon und ihre Präsenz an der israelischen Grenze sprechen. Der UN-Sicherheitsrat debattiert derzeit über die Verlängerung des Einsatzes der UN-Truppe im Libanon (Unifil) um ein weiteres Jahr. Eine Abstimmung wird für Mittwoch erwartet. Die USA und Israel werfen der UN-Mission vor, den Waffenschmuggel der Hisbollah stillschweigend zu dulden.

bt/pw


0 Kommentare