14.08.2017, 09:46 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Marburg (AFP) Unbekannte stehlen Lastwagenanhänger voller Schokolade und Fruchtsaft

Täter müssen mit eigenen Zugmaschinen angerückt sein. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Daniel KarmannTäter müssen mit eigenen Zugmaschinen angerückt sein. Quelle: dpa/AFP/Archiv/Daniel Karmann

Gesamtschaden von mehr als 100.000 Euro in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern

Lastwagenanhänger voller Schokolade und Fruchtsaft haben Diebe in Mecklenburg-Vorpommern und Hessen mitgehen lassen. Im hessischen Neustadt stahlen Unbekannte einen Sattelauflieger mit rund 20 Tonnen Schokolade, wie die Polizei in Marburg am Montag erklärte. In Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern verschwand ein Anhänger mit 30 Tonnen Fruchtsaft.

In Wittenburg schlugen die Täter am Samstagmorgen zu und koppelten den abgestellten Auflieger an eine eigene Zugmaschine an, wie die Polizei in Ludwigslust berichtete. Anscheinend ähnlich gingen die Täter in Neustadt vor, um den ebenfalls an einer Straße abgestellten Kühlanhänger zu stehen. Dort schlugen sie den Beamten zufolge zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen zu.

Den Wert der Schokoladenladung bezifferte die Polizei auf etwa 50.000 bis 70.000 Euro. Der Schaden durch den Diebstahl des Sattelaufliegers mit Saft wurde mit etwa 70.000 Euro angegeben.


0 Kommentare