22.04.2017, 12:15 Uhr

Fahrradsattel als Waffe Schlägerei am Stadtplatz

Foto: Ursula HildebrandFoto: Ursula Hildebrand

Unbekannter prügelte am Oberen Stadtplatz in Deggendorf mit einem Fahrradsattel auf zwei Männer ein.

DEGGENDORF Am Samstagmorgen, 22. April, kam es auf dem Deggendorfer Stadtplatz zu einem Streit zwischen mehreren Männern.

Dabei schlug ein etwa 30-jähriger Unbekannter mit einem Fahrradsattel, den er unmittelbar vor der Tat von einem abgestellten Fahrrad abmontiert hatte, auf einen 22-Jährigen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau und einen 19-Jährigen aus dem Landkreis ein. Beide Opfer trugen leichte Kopf- bzw. Gesichtsverletzungen davon.

Der Unbekannte flüchtete anschließend mitsamt Fahrradsattel. Über das Motiv des Täters wurde bislang nichts bekannt.


0 Kommentare