05.04.2017, 13:36 Uhr

Entschärfung Bombenfund in Mainkofen

Foto: Hannes LehnerFoto: Hannes Lehner

Bei Baggerarbeiten beim Bezirksklinikum Mainkofen ist gegen 10 Uhr eine alte Fliegerbombe gefunden worden.

DEGGENDORF Das Gebiet wurde abgesperrt. Feuerwehren, Polizei und ein Sprengkommando sind vor Ort. Derzeit besteht keine akute Gefahr. Um die Entschärfung der Bombe vorzubereiten, werden aktuell rund 250 Patienten innerhalb des Bezirksklinikums Mainkofen verlegt. 


0 Kommentare