03.04.2017, 10:28 Uhr

Vom Wasser bis zum Damm Zelten verboten!

56490500 - close up grill with colorful barbecue on grill in campground Foto: luckybusiness/123rf.com56490500 - close up grill with colorful barbecue on grill in campground Foto: luckybusiness/123rf.com

Ein paar junge Leute kassierten ein Verwarnungsgeld, weil sie an der Donau gezeltet haben.

DEGGENDORF Am Sonntagvormittag stellten Beamte der Wasserschutzpolizei Deggendorf am Fischerdorfer Donauufer ein nicht erlaubtes Zeltlager fest.

Junge Leute hatten das erste schöne Wetter genutzt, um in der freien Natur zu campieren und ein Lagerfeuer zu entfachen. Sie hatten sich jedoch ein Plätzchen ausgesucht, an dem dies nicht erlaubt ist. Die jungen Leute mussten ihre Zelte abbauen und auch noch ein Verwarnungsgeld entrichten.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass das Campieren und das Entfachen von Lagerfeuern im Uferbereich der Donau grundsätzlich verboten ist. Zu diesem zählt der Bereich vom Wasser bis zum Damm. 


0 Kommentare