02.07.2016, 12:01 Uhr

Sex-Mob unterwegs Pograpscher werden auch noch rabiat

Sex-Mob in Deggendorf! Da drei junge Männer einer 19-Jährigen an den Po grapschten, entwickelte sich eine Schlägerei.

DEGGENDORF Am Samstag, 2. Juli, in den frühen Morgenstunden wurden mehrere Nachtschwärmer von drei unbekannten, jungen Männern, südländischen Aussehens, unbekannter Herkunft, belästigt. Beide Gruppen waren im Innenstadtbereich, in der Veilchengasse und dem Westlichen Stadtgraben zu Fuß unterwegs.

Es entstand eine Streitigkeit, weil die unbekannten Männer inbesondere einer 19-Jährigen aus dem Landkreis an das Gesäß fassten. Ein 21-Jähriger aus dem Landkreis wurde von den drei Männern mit Fäusten geschlagen, als dieser seiner Begleiterin helfen wollte. Er trug leichte Verletzungen davon.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Männern blieb bislang erfolglos. 


0 Kommentare