24.10.2017, 10:09 Uhr

Treppchenplätze Internationale deutsche Meisterschaft in Grafenau

Foto: SchedlbauerFoto: Schedlbauer

Fünf Internationale deutsche Meister im KSC Zwiesel.

Auch am Samstag, 21. Oktober, bei der internationalen deutschen Meisterschaft in Grafenau war der KSC Zwiesel wieder erfolgreich mit dem Moto; „gemeinsam sind wir Stark“ Die Elite des Vereins kam auch diesmal wieder aufs Treppchen. Sehr schwer hatte es der kleine Benno der sich in einer schwierigen Gruppe mit starken Gegnern, weit nach vorne Gekämpft hat auch Cerny Jakub verpasste nur knapp das Treppchen.

Die diesmaligen Platzierungen sind: Labermeier Julian (1. Platz Kata/Kinder-Anfänger), Schneider Veronika (1. Platz Kata/Jugend), Heigl Lukas (1. Platz/Kata Jugend), Scharl Manuel (1. Platz Kata/Herren), Frey Gertrud (1. Platz Kata/Damen), Janssens Tamara (3. Platz Kata/Kinder- Anfänger), Moser Magdalena (3. Platz Kata/Kinder-Fortgeschritten), Denzer Lukas (3. Platz Kata/Kinder- Fortgeschritten), Denzer Johannes (3. Platz Kata/Jugend), Labermeier Daniela (3. Platz Kata/Damen), Stangl Benno (4. Platz Kata/Kinder-Fortgeschritten) Infos unter: 0152/34743434


0 Kommentare