18.07.2017, 09:08 Uhr

Meet & Greet mit den Superstars Biathlon, MTB & After Race-Party

Foto:  B. Altenburger (Foto:Schmid)Foto: B. Altenburger (Foto:Schmid)

Race Night 2.0 findet am Freitag und Samstag, 21. und 22. Juli, in Bodenmais statt.

BODENMAIS Mit Spannung wird die Neuauflage der legendären Race Night erwartet. Diesmal im Sommer veranstaltet die Bodemais Event UG unter der Schirmherrschaft des Bodenmaiser Bürgermeisters, Joachim Haller, zwei Tage rund um Mountainbike, Biathlon und After-Race-Partys. Höhepunkt der Veranstaltung ist das MTB-Biathlon-Race mit prominentem Starterfeld am Samstagabend. Das Gelände rund um die Joska Glasarkaden wird zur Partymeile, Event-Arena und zum Biathlon-Stadion. Die deutschen Biathlon-Stars stecken schon mitten in der olympischen Saison-Vorbereitung, lassen es sich aber trotzdem nicht nehmen, um bei der Race Night dabei zu sein.

Der amtierende Massenstart-Weltmeister Simon Schempp, Franziska Preuss, Nadine Horchler, Daniel Böhm, Matthias Dorfer und die erfolgreichsten Junioren der Saison, Anna Weidel und David Zobel, kämpfen bei der Race Night um die Siegerplätze. Wer die Stars hautnah erleben möchte, der kommt am 22. Juli nach Bodenmais, denn am Nachmittag findet vor den Rennen ein exklusives „Meet an Greet“ statt und nach der Siegerehrung gibt es eine After-Race-Party mit der Bayern1-Band.

Aber auch am Freitag, 21. Juli, lohnt sich ein Besuch. Vier Stunden werden beim Heart Race Team-Cycling (powered by ICG für die BR Sternstunden) für den guten Zweck „auf der Stelle“ geradelt. Anschließend wird mit den DJs Alphatronic von Puder & Zucker gemeinsam gefeiert.

An beiden Tagen wird das Expo-Gelände zum Mitmach- und Ausstellerareal: Neben der DSV-Biathlon-Nachwuchstalentsuche mit Star-Trainer Fritz Fischer gibt es Skiroller, Bikes, Stöcke, Schuhe und vieles mehr zum Testen und Ausprobieren. Ski & Bike Deggendorf, Nordic-Walking- und Trail-Experten bieten Touren sowie Technikschulungen für Jedermann an.


0 Kommentare