26.04.2017, 10:00 Uhr

Totalschaden Unfall nach versuchtem Maibaumklau

Foto: Rainer AuerFoto: Rainer Auer

Versuchter Maibaumdiebstahl endet in der Wiese: 21-Jähriger kommt von der Straße ab und überschlaägt sich. Die fünf Insannen wurden nur leicht verletzt.

GRAFENAU In der Nach vom 25. auf 26. April waren mehrere Männer unterwegs um einen Maibaum zu stehlen. Als dieses Vorhaben nicht gelang, machten sich die 5 Männer aus dem Raum Grafenau auf dem Nachhauseweg. Dabei kam der 21-jährige Fahrer mit seinem VW Golf von der Fahrbahn ab. Der Golf überschlug sich und ein Insasse wurde aus dem Pkw geschleudert.

Durch viel Glück wurden die Männer nur leicht verletzt. Ein 20-jähriger Mann kam aufgrund Rückenschmerzen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Deggendorf. Die anderen Männer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Freyung gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Um die Verunfallten kümmerten sich drei Rettungswagen sowie der Notarzt. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert.


0 Kommentare