01.10.2018, 13:50 Uhr

Garching und Umgebung Kabel abgerissen - 2.000 Kunden haben kein Internet und Telefon

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Bei Bauarbeiten an Gasleitung ein ganzes Gebiet lahmgelegt

GARCHING. Seit Montagmorgen gegen 9 Uhr funktioniert in Garching und Umgebung bei vielen Bürgern weder Internet, noch Telefon. Laut Auskunft der Telekom ist bei Bauarbeiten an einer Gasleitung ein Kabel beschädigt worden. Von dieser Störung sind mehr als 2.000 Kunden betroffen. „Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung. Ein entsprechendes Ersatzkabel ist bestellt“, so der Telekom-Sprecher.

Wann die Störung behoben ist, lässt sich aber nicht sagen.

„Damit die Kunden weiter erreichbar sind, können diese bei unserem Kundenservice eine kostenlose Rufumleitung auf ihre Mobilfunkgeräte beantragen. Der Service ist an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 330 1000 erreichbar. Sollte die Wartezeit zu hoch sein, können die Kunden auch einen Rückrufservice vereinbaren. Dieser wird beim Anruf im Sprachmenü automatisch angeboten“, so die Telekom gegenüber dem Wochenblatt. Und weiter: „Ich entschuldige mich aber bereits für die Unannehmlichkeiten, die nicht von uns verursacht wurden, und versichere Ihnen, dass wir alle Hebel in Bewegung setzen, um die Betroffenen schnellstmöglich wieder ans Netz zu bekommen.“

Wir halten euch auf dem Laufenden!


0 Kommentare