20.10.2017, 09:31 Uhr

Promille Slowenischen Fahrer mit 1,5 Promille aus dem Verkehr gezogen

Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt.

BURGKIRCHEN Am 19.10.2017, gegen 23:00 Uhr, wurde in der Gerhart-Hauptmann-Straße ein slowenischer Firmen-Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde bei dem 34jährigen kroatischen Fahrzeuglenker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest erbrachte einen Wert von ca. 1,5 Promille, woraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus Burghausen folgte. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


0 Kommentare