Transfers

Wood verlässt HSV - Real Salt Lake bestätigt Verpflichtung

02.04.2021 | Stand 12.04.2021, 17:02 Uhr

Daniel Reinhardt/dpa

Der Rückkehr von US-Stürmer Bobby Wood vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV in seine Heimat ist perfekt. Am Freitag bestätigte Real Salt Lake aus der Major League Soccer (MLS) die Verpflichtung des 28 Jahre alten Angreifers.

Nach Angaben des Vereins erhielt Wood einen Vertrag bis 2023. Die Vereinbarung gilt vom 1. Juli an.

Der Club aus Utah ist die erste MLS-Station in der Karriere des US-Nationalspielers. «Es war wirklich wichtig für mich, in einen Verein zu kommen, der sich wie eine Familie anfühlt, und deshalb fühlt es sich so gut an, zu Real Salt Lake zu wechseln», wurde er in der Stellungnahme seines künftigen Clubs zitiert. Wood war 2016 von Union Berlin für vier Millionen Euro zum damaligen Bundesligisten HSV gewechselt.