Transfermarkt

Wechsel perfekt: Norweger Ödegaard von Real zu Arsenal

20.08.2021 | Stand 22.08.2021, 21:39 Uhr

Martin Ödegaard wird nun dauerhaft für den FC Arsenal spielen.- Foto: Alastair Grant/PA Wire/dpa

Der Wechsel des norwegischen Nationalspielers Martin Ödegaard vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid zum FC Arsenal ist perfekt. Dies teilten beide Clubs mit.

Der 22-Jährige war im vergangenen halben Jahr bereits an die Engländer ausgeliehen und soll nun dauerhaft für Arsenal auflaufen, er erhält die Trikotnummer acht. Zu den Transferdetails und der Vertragsdauer machte Arsenal keine Angaben. Medienberichten zufolge soll sich die Ablöse auf 35 bis 40 Millionen Euro belaufen, zudem wurde über einen Kontrakt bis zum Sommer 2026 spekuliert.

Vorab hatten Medien berichtet, dass der Norweger bereits bis Freitagmittag gemeldet werden müsse, wenn er bereits am Sonntag (17.30 Uhr) für Arsenal gegen Champions-League-Sieger FC Chelsea zum Londoner Derby in der Premier League antreten solle.

Ödegaard wurde 2015 im Alter von 16 Jahren von Real Madrid unter Vertrag genommen und unter anderem in die Niederlande an den SC Heerenveen und Vitesse Arnheim sowie an Real Sociedad San Sebastián und an Arsenal ausgeliehen.