Corona-Fall Hofmann

Positiver Test ohne Auswirkungen auf Gladbach-Training

29.03.2021 | Stand 29.03.2021, 14:16 Uhr

Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Der positive Corona-Test beim deutschen Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann hat vorerst keine Auswirkungen auf Borussia Mönchengladbach.

«Jonas war am Samstag beim Spiel gegen Schalke zuletzt bei der Mannschaft. Alle unseren Tests in dieser Woche waren negativ», sagte ein Vereinssprecher. Deshalb werde der Trainingsbetrieb normal fortgesetzt.

Hofmann war nach seinem positiven Test im Kreis der Nationalmannschaft auf Anweisung des Gesundheitsamtes Düsseldorf umgehend isoliert worden und befindet sich nun in Quarantäne. «Mir geht es soweit gut, ich bin aktuell symptomfrei, aber natürlich ärgere ich mich, dass ich die Länderspiele verpasse. Ich hoffe, dass ich Borussia so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stehen kann», wurde er in einer Vereinsmitteilung zitiert.