Nationalmannschaft

Müller bereit für England-Spiel - Knie «keine Problematik»

26.06.2021 | Stand 26.06.2021, 14:09 Uhr

Federico Gambarini/dpa

Thomas Müller meldet sich wieder bereit für einen Startelf-Einsatz im EM-Achtelfinale gegen England.

«Es ist nicht so, dass die Kapselverletzung mich behindert. Natürlich spürt man das in der einen oder anderen Situation. Aber ich bin erfahren genug, damit umzugehen», sagte der 31 Jahre alte Münchner Fußball-Nationalspieler am Samstag im DFB-Basiscamp in Herzogenaurach. Müller war wegen der Kapselblessur zuletzt zum Gruppenabschluss gegen Ungarn (2:2) nur als Einwechselspieler zum Zuge gekommen.

Das Training der Nationalmannschaft im fränkischen «Home Ground» konnte Müller wieder ohne Einschränkungen bestreiten. «Wenn ich Probleme hätte, hätte ich nicht trainiert», betonte der Bayern-Profi und schloss an: «Das können wir ad acta legen. Ich bin überzeugt, dass das für den Dienstag keine Problematik darstellt.»

Nur der Leipziger Lukas Klostermann fehlte wegen seines Muskelfaserrisses zum Start der Vorbereitung des deutschen Nationalteams auf den Klassiker am Dienstag (18.00 Uhr/ ARD und Magenta TV) in Wembley.