EM-Kader der Niederlande

Mainzer St. Juste erstmals im Oranje-Kader - ohne Weghorst

29.03.2021 | Stand 05.04.2021, 12:08 Uhr

Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

Der Mainzer Abwehrspieler Jeremiah St. Juste ist erstmals in den Kader der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden.

Der 24-Jährige steht im Aufgebot für die drei WM-Qualifikationsspiele gegen die Türkei (24. März), Lettland (27. März) und Gibraltar (30. März), das Bondscoach Frank de Boer am Freitag bekanntgab. Etwas überraschend nicht dabei ist Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg. Der Stürmer, der in der Bundesliga bislang bereits 16 Mal getroffen hat, wurde aus dem vorläufigen Kader gestrichen.